STORYLINE Tohrment & No`One

Nach unten

STORYLINE Tohrment & No`One

Beitrag  Butch am 06.05.11 16:08

DIE STORYLINE
Bitte zum Ende des Monats eine Storyline eurer Chara`s abgeben. Das soll als Zusammenfassung dienen um es anderen Spielern zu ermöglichen einen schnellen Überblick zu bekommen was geschehen ist. Auserdem ist es einfacher für Neueinsteiger des Rollenspiels, oder wenn jemand die Rolle eines anderen übernimmt.
So kann jemand zum Beispiel in seine Postes einbinden: "Butch du siehst aber Scheiße aus ohne Haare.", obwohl dieser da noch garnicht im ingame war.

1. Nicht aus Eurer perspektive schreiben sondern wie ein Bericht und in der Vergangenheit.

2. Kurz und knapp, aber doch Inhaltliche wichtige Sachen einfügen. Also bitte nicht halbe postes rein kopieren.

3. Pärchenweise. Sprecht euch mit eurem Spielpartner ab damit es auch passt.

4. Zsenen von anderen nicht mitschreiben, d.h. wirklich nur aus eurer sicht, und nicht das was andere chara`s denken und fühlen, denn das kommt in deren Storyline.

5. Datum von wann bis wann dazu schreiben.


Butch
Admin

Anzahl der Beiträge : 498
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: STORYLINE Tohrment & No`One

Beitrag  Tohrment am 31.05.11 13:50

16.04. - 31. 05. 2011

Tohrment saß in seinem Büro und erledigte seinen Papierkram, als er Rhage`s Anwesenheit spürte. Er beschloss ihm etwas Gesellschaft zu leisten. Immer noch trauerte er Wellsie hinterher und suchte einen Weg mit sich wieder ins reine zu kommen.
Er versuchte wieder ordentlich zu essen und seinen Körper wieder zu trainieren.
Schnell war er erschöpft vom Training, doch Rhage schaffte es ihn durch seine Witze etwas aufzumuntern.

Nach zwei Stunden auf der Tretmühle, in völliger Erschöpfung begab er sich in sein Zimmer um sich etwas auszuruhen. Erschrocken, weil es an der Tür klopfte, fuhr er aus dem Bett hoch und öffnete die Tür. Marissa bat ihn um die Schlüssel seines Stingray um den Bullen in die Klinik zu fahren, dieser wurde schon wieder von den Lessern entführt, aber Gott sei Dank gefunden.

Nach dem ersten Mahl ging er zur Besprechung in Wrath`s Büro, doch da war niemand anwesend außer der König selbst. Dieser erzählte ihm, das alle in der Klinik sind, da es dort von Lessern wimmelte und das totale Chaos ausgebrochen war.
Die gesamte Bruderschaft war anwesend und bekämpfte den Feind. Bomben explodierten und ließen die Klinik erschüttern.
Vishous erschien plötzlich mit Butch und einem zurück gebliebenen Patienten aus der Klinik. Rhage machte sich auf den Weg, holte den Escalade aus der Trade Street, um V und Butch ins Refugium zu verfrachten. Währendessen fuhr Tohrment mit zwei verletzen Zivilisten hinterher, damit sie später ärztlich versorgt werden konnten. Da er nicht weiter helfen konnte, fuhr Tohrment zurück ins Anwesen.

Einige Tage später bekam er eine SMS von Butch, er wollte nach dem rechten sehen in der Klinik und bat um Unterstützung. Er materialisiert sich vor die Klinik und wartete gemeinsam mit Zsadist auf den Cop. Als dieser endlich erschien, durchsuchten sie die Klinik, trafen dabei auf ein paar Lesser, die sie gleich zu Omega zurück schickten.
John tauchte mit einer jungen Frau, namens Neela auf. Diese stand kurz vor der Transition, wusste aber nichts von ihrem Glück. Nachdem alle verschwunden waren, wartete Tohrment auf den Architekten, leider gab er die Klinik frei für die Abrissbirne.
Bevor er sich zurück ins Anwesen materialisierte, schaute er noch den Handwerkern zu, wie sie die Klinik verrammelten, um sie vor einen erneuten Angriff und durchstöbern zu schützen.

Später bei einer Besprechung in Wrath`s Büro, kamen die Probleme mit Qhuinn zur Sprache, die in letzter Zeit aufgetreten waren. Tohrment schlug dem König vor, an Vishous Stelle zu treten und Qhuinn`s Hüter zu werden. Dieser willigte ein und sagte ihn, Tohrment solle ihn umgehend in sein Büro schleifen.
Auf den Weg durch den Gang traf er auf Xhex, die ihm berichtete das Qhuinn sich gerade im Screamers befand und die Sau raus ließ, sofort fuhr er mit seinem Rover dort hin.

Im Screamer`s traf er im Vip - Bereich auf John, der auch auf Qhuinn wartete.
Wenige Minuten später kam Qhuinn mit Havers aus den Toiletten, deutlich sah man den Beiden an was sie dort getrieben hatten. Tohrment verließ den Vip, setzte sich mit an den Tisch und sprach auf Qhuinn ein, damit dieser mit ins Anwesen kam. Unter Alkohol und nach einigem gekotze, fuhr er Qhuinn, mit Havers im Schlepptau, ins Anwesen in sein Zimmer, damit er erst mal ausnüchterte und wieder einen klaren Kopf bekam.

Völlig erschöpft schlief Tohrment auf dem Sessel in Qhuinn`s Zimmer ein.
Später gingen sie gemeinsam zum König, damit Qhuinn sich dem König stellen konnte, nachdem er seinen Magen im Büro des Königs nochmals entleert hatte – der gar nicht erfreut darüber war – brachte Tohrment ihn wieder in sein Zimmer und ging in sein Büro.

Dort kämpfte er wieder mit Schwindel und Zitteranfällen. Es war schon eine Weile her als er sich genährt hatte. Ein klopfen an seiner Tür riss ihn aus seinen Gedanken. Qhiunn stand vor der Tür, er bat ihn herein und beide hatten eine Unterhaltung wegen Q`s verhalten der letzten Zeit und weil er sich mehr an John hängen soll. Tohrment trug Qhuinn auf, ihm beim bearbeiten des Bürokrams zu helfen. Qhuinn verließ das Büro.
Er begab sich auf sein Zimmer. Dort bat er Phury um eine Auserwählte um sich zu nähren.

Tohrment

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 11.04.11

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten