STORYLINE John Matthew & Xhex

Nach unten

STORYLINE John Matthew & Xhex

Beitrag  Butch am 06.05.11 16:04

DIE STORYLINE
Bitte zum Ende des Monats eine Storyline eurer Chara`s abgeben. Das soll als Zusammenfassung dienen um es anderen Spielern zu ermöglichen einen schnellen Überblick zu bekommen was geschehen ist. Auserdem ist es einfacher für Neueinsteiger des Rollenspiels, oder wenn jemand die Rolle eines anderen übernimmt.
So kann jemand zum Beispiel in seine Postes einbinden: "Butch du siehst aber Scheiße aus ohne Haare.", obwohl dieser da noch garnicht im ingame war.

1. Nicht aus Eurer perspektive schreiben sondern wie ein Bericht und in der Vergangenheit.

2. Kurz und knapp, aber doch Inhaltliche wichtige Sachen einfügen. Also bitte nicht halbe postes rein kopieren.

3. Pärchenweise. Sprecht euch mit eurem Spielpartner ab damit es auch passt.

4. Zsenen von anderen nicht mitschreiben, d.h. wirklich nur aus eurer sicht, und nicht das was andere chara`s denken und fühlen, denn das kommt in deren Storyline.

5. Datum von wann bis wann dazu schreiben.


Butch
Admin

Anzahl der Beiträge : 498
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: STORYLINE John Matthew & Xhex

Beitrag  John Matthew am 31.05.11 16:56

17.04. - 31.05. 2011

Während der Flitterwochen verschwandt Xhex in die Sympathenkolonie, ohne John einen Grund zu nennen. Dabei wusste sie selbst nicht warum sie zu Rehvenge sollte. John ist natürlich stocksauer. Zurück auf dem Anwesen traf er auf Qhuinn und Lassiter. Diese saßen im Wohnzimmer des Anwesens und ließen es sich mit bissel Alk gut gehen. John genehmigt sich seinerseits seinen Jacky und erzählte den Beiden das seine Frau in der Kolonie ist. So nebenbei erwähnte Qhuinn, das er ihm auf jeden Fall folgen würde, wenn er in die Kolonie ginge um nach Xhex zu suchen. John fasste dies als ernst gemeint auf und verpuffte sich in die Kolonie.

Rehvenge gab Xhex bescheid das ihm sein Dopamin ausgegangen war, zudem wurde er auch noch von einem Sympathen angegriffen und verletzt, und bat sie um Hilfe. In seiner Wohnung im Commodore fand sie das gewünschte und brachte es in die Kolonie.
Xhex versorgte ihn und gab ihm eine Dopaminspritze.

Betrunken und voller Eifersucht, irrte John durch die Gänge der Kolonie, gefolgt von Lassiter, Qhuinn und Blay. Xhex Blut führte ihn direkt zu Rehvenge`s Privatgemächern.
Innerlich kochend rannte er die Tür ein und starrte in die Mündung von Xhex Waffe.
Lassiter konnte John gerade noch rechtzeitig festhalten, bevor dieser den Reverend ansprang.
Etwas beruhigte er sich, als er keinen Geruch von Sex oder Verlangen aufnehmen konnte, trotzdem reizt er Rehvenge, der ihn sofort an die Kehle sprang. Xhex beruhigte John, indem sie auf ihn einredete. Freundlich bat sie alle, das Schlafzimmer zu verlassen.

Gemeinsam mit Xhex Maschine fuhren sie später in Xhex Kellerwohnung. Mittlerweile bereute er seine Tat und es war ihm peinlich.
Xhex entschuldigte sich bei John, das sie ihn hat einfach stehen lassen und erklärte ihm die Situation in der Kolonie.
Nach ihrer Ansprache betrachtete er einfach nur seine Frau, ihm wird klar wie sehr er sie liebt. Beide verbrachten ein paar heiße und wundervollen Stunden.

John wurde durch eine SMS von Qhuinn aus seinen Gedanken gerissen, als er seine schlafende Frau betrachtete.
Er materialisierte sich ins Trainingszentrum und fand einen anderen Qhuinn vor, als wie er ihn kannte. Beide gingen ins Iron Mask um etwas zu trinken, dabei fiel ihm auf, das dieser nicht mal mehr die Damen des Hauses betrachtete. Die Jungs wurden von Butch zur Klinik zitiert um etwas zu erledigen. Sie materialisierten sich in Havers Klinik.

John sondierte auf den gegenüberliegenden Haus der Klinik die Gegend ab. Qhuinn tauchte mit einer Schachtel auf, in der eine kleine Kugel rumkullerte, die Havers in Butch Nase gefunden hatte. Platziert wahrscheinlich, als der Bulle bei den Lessern gefangen war.
Beide sprangen erschrocken auf, als Havers mit belegten Sandwichs auf dem Dach erschien.

Havers verschwand wieder, als er weg war, entdeckten die Jungs einen Bus der vor die Klinik rollte, und materialisieren sich nach unten ins Gebüsch um das Ganze näher zu betrachten. Dort hockte schon Butch mit gezogener Waffe und schaute ebenfalls den bunten treiben vor der Klinik zu.
Sie beobachteten wie die Lesser Bomben anbrachten, Butch beorderte Z per SMS, der sofort erschien.
Nachdem einige Lesser überwältigt wurden, schafften die Lesser es trotzdem eine Bombe hoch gehen zu lassen. Die gesamte Bruderschaft war anwesend um das Chaos zu beseitigen.

Xhex wachte alleine in der Kellerwohnung auf. Nachdem sie sich angezogen hatte, dematerialisierte sie sich in die Bibliothek des Anwesens der Bruderschaft um sich mit Rehv zu treffen. Als Rehv eintraf, merkt sie sofort, das etwas mit ihm nicht stimmte, bekam aber nichts aus ihm raus. Eine Weile unterhielten sie sich in der Bibliothek. Mit einem unguten Gefühl verabschiedete sie sich später von ihm, als Rehv das Zimmer verließ.
Layla betrat die Bibliothek, Xhex hörte sich ihre Probleme an und und gab ihr Ratschläge.
Sie verabschiedete sich von Layla, in der Hoffnung ihr weiter geholfen zu haben, und verschwindet in John`s Zimmer.

John materialisiert sich in sein Zimmer des Anwesens und schlief neben Xhex ein. Durch eine SMS des Bullen wurde er wach und begab sich in die Klinik. Gerade als er hinein wollte, weht ihm der Duft eines Lessers in die Nase und erblickte eine junge Frau. Der Lesser stürmte hinterrücks auf sie zu, John überwältigte ihn. Er überredete Neela, so der Name der Frau, mit ihm mit zu kommen. Ihr Geruch verriet John, das sie eine Prätrans war die kurz vor der Transition stand. Neela wusste aber nichts von ihrem Glück. Er begleitete sie nach Hause ins Commodore um ihr schonend bei zu bringen was sie wirklich ist. Als er ihr die Wahrheit ihrer Herkunft erzählt hatte, gab er ihr die Nummer vom Refugium, gab ihr Zeit zum nachdenken und materialisierte sich ins Anwesen.

Nachdem Xhex aufgewacht war, ging sie ins Billardzimmer um bei Marissa`s Babyparty mit zu mischen. Sie baute ihre Stripstange im Zimmer auf, vollführte ein paar Akrobatische Meisterleistungen daran, während Layla und Marissa bald die Augen raus fielen. Mitten drin erhielt Marissa ein Kommando zum König, Layla war bereits auf der Couch eingeschlafen . . .
Xhex brachte Layla enttäuscht über die abrupte Beendigung der Party, in ihr Zimmer.

Noch ein wenig in Partylaune, machte sie sich auf den Weg ins Screamers. Überrascht entdeckte sie Havers und Qhuinn außerhalb des Vip – Bereich der Bruderschaft. Sie beobachtete, wie die beiden sich sehr um eine Rothaarige bemühten und ging zu ihrem Tisch rüber. Qhuinn fragte sie wo John steckt. Ziemlich sauer geigte sie ihm die Meinung, das er es als sein Ahstrux Notruhm eigentlich am besten wissen müsste. Als Havers sich auch noch einmischte platzte ihr bald der Kragen. Sie versuchte sich selbst zu beruhigen, hinterließ John eine klare Ansage auf dem Handy, unterhielt sich kurz mit iAm und materialisierte sich wieder ins Anwesen zurück. Dort ging sie schlafen.

Durch eine SMS von Qhuinn, wo er um ein Gespräch bat, wurde sie wieder wach. Immer noch sauer auf ihn, ging sie ins Trainingszentrum um sich abzureagieren. Dort traf sie auf Blay und Lassiter.
Körperlich wie auch geistig hatten die beiden einen kleinen Schlagabtausch. Dadurch kam sie wieder etwas runter, die körperliche Anstrengung und der Kampf bereiteten ihr großen Spaß.

Abgekämpft, aber zufrieden machte sie sich auf den Weg in John`s Zimmer, da Qhuinn sie dort treffen wollte.
Qhuinn bat sie, seine Gefühle für Blay auszuradieren. Sie wies in darauf hin, das es nur ein verstecken der Gefühle ist und machte sich an die Arbeit.

John Matthew

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 15.04.11

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten