Schlafzimmer

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Schlafzimmer

Beitrag  Butch am 14.04.11 11:00

hack

Butch
Admin

Anzahl der Beiträge : 498
Anmeldedatum : 10.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Rehvenge am 17.04.11 15:00

Mit einem Dolch in der Hand, liege ich in meinem Bett und warte auf Xhex.
Ich habe seit gestern kein Auge mehr zugemacht.
Hoffentlich kommt sie bald.

Ich hoffe auch, dass das Gift bald nachlässt, denn ich hasse es, so schwach und angreifbar zu sein.
Wenn ich dieses Arschloch erwische, dann gnade ihm Gott.

Meine Sicht ist auch schon komplett rot, was bedeutet, dass ich dringend das Dopamin brauche.
Aber wenigstens ist mir nicht mehr kalt.
avatar
Rehvenge

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Xhex am 17.04.11 15:12


Ich habe meine maschine oben geparkt vor dem miesen stall der der eingang ist zur
kolonie. danach dematerialisiere ich mich in rehvs zimmer ... er liegt auf dem bett.
sprungbereit mit seinem dolch...

Ich nähere mich vorsichtig... er zittert und schaut mich an ...

"Rehv ich bins. Ich hab das dopamin! Komm wir müssen dir was davon
spritzen und dann erzählst du mir was hier los ist! Komm schon, sag was !!"

avatar
Xhex

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Rehvenge am 17.04.11 15:20

Als ich bemerke, dass jemand in meinem Zimmer ist, schließt sich meine Hand noch fester um den Dolch.
Mittlerweile zittere ich am ganzen Körper, aber ausnahmsweise mal nicht, weil mir kalt ist.
Denn das ist es nicht.
Im Gegenteil, mein Körper brennt und ich liege nur in Boxershorts auf dem Bett, die Decke habe ich schon lange abgestreift.

Dann höre ich Xhex Stimme und auch ihr Gesicht erscheint in meinem Sichtfeld.
Ihr Gesichtsfarbe ist rot, dunkel rot.
Etnweder sie ist verdammt sauer, weil ich sie aus den Flitterwochen gerissen habe oder ich bin schon ziemlich am Arsch.

Als ihre Worte zu mir durchdringen, nicke ich zustimmend.
Sagen kann ich nichts, meine Zähne klappern viel zu stark.
Und in so einer Situation, möchte ich mich nicht mit Xhex anlegen.
avatar
Rehvenge

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Xhex am 17.04.11 15:48

Ich hole das Dopamin aus der tasche das, gut dsa ich gleich spritzen mitgenommen habe.
Ich ziehe meinen Gürtel aus den schlaufen, lege sie um Rehvenge´s arm und ziehe es zu.
Dann ziehe ich eine Spritze voll auf er ist schon so scheisse dran das er entweder draufgeht
oder es hílft. Ich klopfe gegen die Spritze und entferne mit einem kleinen stoss des kolben
die Luft. dann jage ich sie ihm einfach in den Arm ... ich spritze und warte das es ihm besser
geht. Ich nehme ihm dabei den dolch ab....

"Ich bring den um der das gemacht hat!" sage ich ... setze mich und nehme rehvs hand.
halte sie fest er zittert und bibbert ...
avatar
Xhex

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Rehvenge am 17.04.11 15:59

Xehx bindet mir ihren Gürtel um den Arm, zieht die Spritze auf und rammt sie mir in den Arm.
Ich stöhne ein wenig auf.
Für das, dass sie Medizin ablehnt, macht sie es wie ein Profi, nicht schlecht.

Während sich das Dopamin in meinen Körper verteilt, nimmt mir Xehx meinen Dolch aus der Hand.
Noch immer zittere ich wie verrückt und sie hält mich fest, jetzt schließe ich meine Augen.
Denn jetzt kann ich mich sicher fühlen und ein wenig ausruhen.

"Da... danke Xhex", flüstere ich und es klingt sehr zittrig.
Ich habe auch das Gefühl, dass das geklappere von meinen Zähnen, lauter ist, als meine Stimme.
"Tu... tut mir leid, we... wegen deiner Flitt... Flitterwochen", stottere ich noch ein wenig.
avatar
Rehvenge

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Xhex am 17.04.11 16:13



"ist schon gut, du arsch. Ich kann dich ja schlechtmöglich verrecken lassen!"

Ich nehme eine waffe aus meinem schulterholster, und lege sie in reichweite aufs bett.


Ich würde hier verharren bis ich sicher bin das er sich selber schützen kann.
ich warte geduldig bis es ihm besser geht...
avatar
Xhex

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Rehvenge am 17.04.11 16:24

Ich lache kurz auf, öffne meine Augen wieder und sehe Xehx in die Augen.
Ich liebe ihre ehrliche offene Art. "Wie großzügig", grinse ich breit.

Als das Dopamin endlich zu wirken beginnt, zittere ich noch mehr.
Aber jetzt, weil mir kalt wird, eiskalt sogar.
Ich mühe mich ab, die Decke hochzuziehen, aber vergebens.
Da ich darauf liege und Xehx darauf sitzt, ist es unmöglich.
avatar
Rehvenge

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Xhex am 17.04.11 16:28



ich sehe das rehv sich mühe gibt die decke über sich zu ziehen.
Ich stehe auf und ziehe sie über ihn ...

"Weist du was wenn das vorbei ist will ich eine riesige entschuldigung
von dir haben. Ich bin doch keine Krankenschwester, verdammt
Rehv warum musst du so verdammt schwer sein."

ich hole den fön, und stecke ihn ein und halte ihn unter die Decke stelle ihn auf
höchste stufe ....
"Vielleicht taut das deinen verdammten Hintern auf!"
avatar
Xhex

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Rehvenge am 17.04.11 16:39

Als Xehx aufsteht und mir die Decke überzieht, sehe ich sie dankbar an.
Sage aber nichts.

Dann lache ich erneut auf, "Ich stell mir gerade, dich in einer weißen Krankenschwesteruniform vor"
Ich setze mich ein wenig auf und ziehe mir die Decke bis unter das Kinn.

"Ich glaube, ab jetzt schaffe ich es wieder alleine", ich versuche meine Stimme hart klingen zu lassen.
Auch, wenn ich genau weiß, dass mich Xehx durchschaut wie schweizer Käse.
Aber ein leichtes schlechtes Gewissen, kann ich mir nicht absprechen.
"Es ist nicht so schlimm, brauchte nur das Dopamin. Also kannst du wieder zu deinem Hellren"

Doch dann holt Xehx den Fön und haltet ihn unter die Decke.
Ahhh, wie wohlig warm.
"Du bist immer so charmant", sage ich schmunzelnd.
avatar
Rehvenge

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Xhex am 17.04.11 16:54



"Sei froh das ich dich mag, sonst hätte ich dir einfach den gnadenschuss verpasst!"

Und nein ich gehe nicht bevor ich glaube das es dir gut geht, ich bin nicht blöd.
ich weis das die meute Piranjas draussen nur wartet das du einen fehler machst!

ich halte den Fön so das er nicht überhitzt .... ich spüre wie es rehv besser geht.

avatar
Xhex

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Rehvenge am 17.04.11 17:07

"Die Hochzeit hat dich weich gemacht", sage ich schmunzelnd.

Mittlerweile kann ich schon aufrecht sitzen und die Taubheit setzt langsam ein.
Mir ist auch wieder arschkalt, aber das ist gut so.
avatar
Rehvenge

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Xhex am 17.04.11 17:13


Ich lege den Fön zur seite, nehme dann meine waffe.
Ich setze einen Eiskalten Blick auf und sage dann zu ihm.

"Mein lieber Freund der einzige der hier weich im Keks ist, bist du.
Wie kannst du ohne Dopamin in diese Schlangengrube gehen?
Oder ohne Leibwächter, Vorverkoster und andere Sicherheitsmassnahmen.
Dieser Haufen von schwächlichen Giftmischern, hätte dich beinahe um
die ecke gebracht!"

Ich stehe auf und wandere hin und her im raum dabei hängt meine waffe
in der hand an der seite runter. Ich sage kein wort mehr.. sondern
konzentriere mich auf s beschützen!
avatar
Xhex

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Rehvenge am 17.04.11 17:24

Xehx setzt ihren typischen "Jetzt reden wir mal tacheles Blick" auf und hält mir einen Vortrag.
Ich seufze, aber was habe ich erwartet, wenn ich sie rufe.
Es wäre besser gewesen, ich hätte Trez oder iAm gerufen.
Aber jetzt ist es schon zu spät.
Alte Gewohnheiten eben.

"Hey, ich bin immer noch der König", ich kann es nicht fassen, was ich da vom Stapel lasse, "Und ich hatte nicht vor, solange zu bleiben", schiebe ich kleinlaut hinterher.

Xehx nimmt die Wanderung auf, wie eine Raubkatze in einem zu kleinen Käfig.
Sie sieht nicht aus, als würde sie sobald zu ihrem Hellren zurück kehren.
Na toll, jetzt wollen mir nicht nur meine Untertanen ans Leder, sondern wahrscheinlich ihr Hellren auch.

"Hey, John vermisst dich sicher schon", beginne ich leise.
avatar
Rehvenge

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Xhex am 17.04.11 18:12



"Da kannst du deinen faltenfreien arsch drauf verwetten, der ist total vor den
kopf gestossen. Aber das renke ich später ein wenn ich dich allein lassen kann,
und diesen flohverseuchten ort verlassen kann.... "
avatar
Xhex

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Rehvenge am 17.04.11 18:35

"Dann geh doch wieder zu ihm", ich wickel die Decke um mich und stehe auf.
"Siehst du, es geht mir wieder gut", ich gehe zu meinen Klamotten.

Ich lasse die Decke fallen, nehme meine Hose und ziehe sie an, dann schnappe ich mir mein Hemd und sehe mir das Loch auf der Vorderseite an. Seufzend schmeiße ich es in den Mistkübel und gehe zu meinem Kleiderschrankt, um mir ein neues heraus zu nehmen, dass ich mir anziehe.
Gefolgt noch von einer Jacke und meinen Zobelmantel.

Mühsam gehe ich zu meinen Gehstock, denn ich jetzt wieder benötige.
Dann wende ich mich wieder an Xehx, "Danke, dass du gekommen bist. Es tut mir wirklich sehr leid, wegen deiner Flitterwochen. Aber jetzt kannst du den flohverseuchten Ort wieder verlassen und zu deinem Hellren gehen", ich sehe Xehx ernst an.
avatar
Rehvenge

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Xhex am 17.04.11 18:40



"Eins halten wir mal fest ich mag diesen ort nicht, aber an dir liegt mir was und hör hier auf
den mit den Härteren eiern zu spielen. Ich sehe das du so schwach bist das dich selbst
ein pre tranz um die ecke bringt wenn er sich anstrengt. Du bist meine Familie, ich würde
dich nie alleine lassen. wenn ich nicht hundert pro überzeugt davon bin das es dir gut geht.
oder du meinen schutz nicht mehr brauchts! Ich fühle mich hier jedesmal wie ein hamster im
Käfig, das hat nichts mit dir zu tun!"

Ich gehe weiter auf und ab ... dann setze ich mitten in dem raum auf einen stuhl mit
blick auf die tür....
avatar
Xhex

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Rehvenge am 17.04.11 18:49

"Ich weiß", ich seufze laut auf.
"Aber ich möchte auch nicht deinem Glück im Weg stehen. Denn wenn es jemand mehr verdient, dann du", ich stütze mich auf meinen Stock.
"John soll auf mich ruhig sauer sein", ich verdrehe meine Augen, "Aber ich möchte nicht, dass ihr beiden wegen mir streitet", ich sehe sie an und lasse mit meinem Blick, keine Widerworte zu.

Doch Xehx setzt sich und starrt die Türe an. Erneut seufze ich.
"Wielange hast du vor zu bleiben?", frage ich ergeben.
avatar
Rehvenge

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Xhex am 17.04.11 18:54



"So lange wie es dauert, das mit John biege ich schon wieder hin. Er versteht das, wenn ich
es ihm erkläre. Das ist das entscheidene daran! Mach dir keine sorgen ich krieg das
wieder hin. "

Ich spüre das irgendwas sich verändert hat, eine art vaakum ... das sich bewegt ...
ich gehe innerlich in hab acht stellung ....
avatar
Xhex

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Rehvenge am 17.04.11 19:01

"Gut", ich hebe meine Hände ergeben in die Höhe.

Im Moment bringt es überhaupt nichts, mit Xehx zu diskutieren, denn wenn sie mal eine Entscheidung getroffen hat, stimmt sie nichts und niemand mehr um.
Ich hoffe nur, sie hat die Richtige getroffen.
Denn John ist ein guter Hellren und sie riskiert ziemlich viel. Sie hat auch sehr viel vertrauen in ihm.


Aber sollte er sie abservieren, dann bekommt er besuch.
Und zwar von mir.
avatar
Rehvenge

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Xhex am 17.04.11 19:29

Ich höre schritte, aber spüre nichts. Ich stehe auf ziehe meine zweite waffe stelle mich
in festen stand und ziele auf die tür....

Mit einem Rums fliegt sie auf und jemand stürmt rein direkt vor meine waffen ...
Ich hätte beinahe abgedrückt wenn ich John nicht am geruch erkannt hätte ...
avatar
Xhex

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  John Matthew am 17.04.11 19:35

Stumm brüllend renne ich die Tür ein. Sofort spüre ich Lassiters`s Arme um meine Brust weil er versucht mich fest zu halten, ich schleife ihn einfach hinterher.

Der Reverend steht mitten im Raum und Xhex mit einer Waffe in der Hand, bereit mir den Kopf weg zu pusten.


Zuletzt von John Matthew am 17.04.11 19:43 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

John Matthew

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 15.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Xhex am 17.04.11 19:42

"Hallo Liebling, klopfen hätte es auch getan! Dann hätte ich dir vielleicht nicht
fast den kopf weg geschossen! Wenn du mit mir reden hättest wollen hätte das auch noch
warten können bis ich später wieder zu hause bin ... oder hattest du sehnsucht? "

Ich grinse ihn an, das er hier ist geht mir runte rwie öl ... aber ich sehe das er wütend ist.

avatar
Xhex

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Rehvenge am 17.04.11 19:49

Plötzlich steth Xehx auf und zieht ihre Waffe.
Ich kann weder etwas hören noch spüren. Mist, ich bin noch immer nicht ganz fit.

Gespannt sehe ich zur Tür, als sie mit einem lauten krachen auffliegt.

Es ist John und er brüllt, auch wenn kein Ton heraus kommt, sieht er ziemlich sauer aus.
Bin ja mal gespannt, wie Xehx das wieder gerade biegen will.

Hinter John tauchen noch Lassiter, Blay und Qhuinn auf.
Wer sonst? Bis auf den Engel ist es kein seltenes Bild.

Ich sehe die vier fragend an. "Was sucht ihr hier?", mein Ton ist ein wenig schneidig.
avatar
Rehvenge

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Lassiter am 17.04.11 19:52

Ich versuche John aufzuhalten aber es ist zuspät er ist wie eine dampflock durch die tür und dann
begrüßt xhex ihn schon und rehvenge fragt was wir hier suchen!


"Wir haben eine einladung zu einer PArty bekommen und sind einfach mit gefahren.
Du weist doch wie das ist, immer wenn man den wagen braucht. dann ist die scheiss karre im eimer . "

avatar
Lassiter

Anzahl der Beiträge : 290
Anmeldedatum : 11.04.11
Ort : Caldwell

Nach oben Nach unten

Re: Schlafzimmer

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten